Türen und Zargen – Einrichtungsgegenstand, Verbindung und Grenze

Türen

Eine Tür auf machen, eine Tür zu machen – manchmal mit viel Temperament. Abgrenzung, Privatsphäre, Schalldämmung – eine Tür leistet jeden Tag so Einiges.

Die Tür ist auch ein Einrichtungsgegenstand – sie kann einem Raum eine rustikale Note geben oder sehr moderne Räume können mit einer Designtür noch einmal aufgewertet werden.

Ob Neubau oder Renovierung – die Auswahl der richtigen Tür spielt eine größere Rolle als man glaubt und es ist eine Entscheidung für viele Jahre.

Wir haben unser Türenangebot für Sie strukturiert, um Ihnen die Auswahl der richtigen Tür so angenehm wie möglich zu machen. Das soll Ihnen zur Vorinformation dienen, beim Besuch in unserem Schauraum können wir dann ganz individuell auf Ihre Wünsche eingehen.

Die richtige Tür – eine langfristige Entscheidung!

Wie Sie anhand der Tabelle sehen, ist der Einbau einer Tür von vielen Faktoren abhängig. Wie hoch und wie breit ist die Maueröffnung, wie stark die Wand, soll sie nach rechts oder nach links, nach innen oder nach außen aufgehen? Und da haben wir noch gar nicht über die Optik gesprochen. Unsere Fachberater führen sie mit Fachwissen und großer Erfahrung zu der perfekten Tür für Sie. Wir besichtigen Ihre Türen auch gerne vor Ort und erfassen die Daten für die Neubestellung. Auf Wunsch übernehmen wir auch gerne den Einbau der Türen inkl. Demontage und Entsorgung der Altelemente!

Besuchen Sie unseren Schauraum mit über 20 ausgestellten Innentüren. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Ausführungen

Formate
Höhe: 2030 mm
(Maueröffnung 2050–2065 mm)
Breite: 600–950 mm
(Maueröffnung 625–1005 mm)
Oberfläche
Lack mehrschichtiger Lackaufbau, lichtecht
Echtholzfurnier lackiert
Echtholzfurnier gekalkt
Innenlage
Wabe
Röhrenspan
Massivholz
Kante
Eck-Kante
Rundkante
Ausführung
Anschlagrichtung links oder rechts
voll oder mit Glasausschnitt
1- oder 2-flügelig
Spezialtüren (Special Line Kunex)
Raumhohe Türen
flächen-, wandbündige Türen
Schiebetüren

Sortiment

Weiße Türen

Wenn man sich für eine weiße Türe entscheidet, hat man einen zeitlosen Allrounder gewählt. Ob ganz glatt oder mit Profilleisten – eine weiße Tür hält sich immer im Hintergrund und lässt dem Raum und seiner Gestaltung Vortritt. Qualitativ gibt es hier eine große Bandbreite und auch „weiße Tür ist nicht gleich weiße Tür“. Die Oberflächen sind heute in jedem Fall so gut, dass Sie lange Freude damit haben und die Pflege und Reinigung sehr einfach sind.

Laminierte Türen

Die Laminattechnologie ist heute schon sehr fortgeschritten und man kann Holzoptik täuschend echt nachbilden. Diese Tür ist eine gute Option, wenn Sie sich die Anmutung von Holz wünschen, aber über ein beschränktes Budget verfügen.

Furnierte Türen

Hier ist die Oberfläche aus Holz, aber nur als ressourcenschonende Furnieroberfläche. Ein guter Kompromiss – optisch und preislich. Außerdem sind diese Türen in Ihrem Erscheinungsbild vielfältig und authentische Holzstrukturen wie gebürstete Oberflächen (ganzflächig oder partiell) oder „sägeraue“ Oberflächen (lackiert oder geölt) sind möglich.

Massivtüren – Vollholztüren

Die klassische, rustikale Tür – aus Vollholz und in vielen verschiedenen Oberflächen erhältlich. Sicher die Tür mit dem stärksten „Charakter“.

Spezialtüren

Egal ob elegante Glastüre, komfortable Schiebetüre oder Einbruch geschützte Wohnungseingangstüre. Auch für alle nicht alltägliche Einbausituationen haben wir die richtige Lösung für Sie.

Zargen

Unter Zarge versteht man die Umrahmung des „Mauerlochs“, die die Tür hält. Sie entspricht optisch der Tür und kann in mehreren Varianten montiert sein.

Sie sehen – es gibt nicht nur bei der Tür selbst viel zu entscheiden, auch die Zarge und die verschiedenen Montagevarianten sind zu klären. Wenn Sie sich die Einbauvarianten nicht so recht vorstellen können, sollten Sie unseren Schauraum besuchen und sich selbst ein Bild machen!

Zarge
glatt
profiliert
Formate
Wandstärke: 100–270 mm
(Wandstärke 96 – 286 mm)  
Kanten
eckig, profiliert oder gerundet
Montagevarianten
Standard: Die Zarge ist erhaben auf der Wand und das Türblatt erhaben auf der Zarge montiert
Flächenbündig: Zarge und Türblatt sind in einer Ebene
Wandbündig: Zarge und Türblatt sind direkt in die Wand hinein montiert

Unsere Aktionen

Glatte Tür Zimtbirke

Glatte Tür Röhrenspan

€ 182,00 / Stk
Landhaus Tür Art 11 Weiss

Kassetten-Füllungstür

€ 289,90 / Stk
Klarglas-Schiebetür "ST 100 GM"

Klarglas-Schiebetür "ST 100 GM"

€ 299,00

Ausgewählte Partner


Lip Bled

Türen und Fenster aus Holz

www.de.lip-bled.si

Kunex

Die österreichische Türenmarke

www.kunex.at

Hörmann

Tore, Türen, Zargen und Antriebe

www.hoermann.at

Domoferm

Türen und Tore mit Feuerschutz

www.domoferm.com

Rubner Türen

Holztüren

www.tueren.rubner.com

RORO

Türen und Fenster

www.roro-online.com